9. Platz beim "Großen Preis von Bucholz" für Philine

Unser Nordlicht Philine fährt in Buchholz in einem international besetzten Rennen erneut ein Top 10 Ergebnis ein und untestreicht damit ihre starke Form.

Super Ergebnisse der Youngstars in drei Landesverbänden

Bei den Landesverbandsmeisterschaften starteten Philine Letz, Daniel Haible und Daniel Slobodin nahe in Ihrer Wohnorte. Philine holte den Titel im Straßenrennen in Schleswig Holstein und auch die Daniels lieferten wieder gute Ergebnisse ab.

Gelungener Auftakt für Philine im German Cycling Cup

Unser Nordlicht Philine fährt in Buchholz in einem international besetzten Rennen erneut ein Top 10 Ergebnis ein und untestreicht damit ihre starke Form.

Landshuter Straßenpreis

Bei einem großen und hochkarätigem Starterfeld holte Daniel Haible erneut eine Top 10 Platzierungen. Den Sieg machten die reinen Sprinter unter sich aus.

Solides Ergebnis für Daniel Slobodin in Frankfurt

Beim traditionellen Rennen am 1. Mai in Frankfurt erzielte der Bergspezialist bei extrem starker Konkurrenz ein solides Ergebnis als 22. in der Gesamtwertung und 8. seiner Altersklasse auf der 104 km langen Strecke, die auch über das „Dach des Taunus“, den Feldberg führt.

Zurück in Bella Italia!

 

Das Team startete erneut in Italien. Diesmal im schönen Vicenza zwischen Verona und Venedig gelegen.

Super Teamarbeit beim Burggener Straßenpreis

Starke Leistung in Burggen.

Saisonauftakt am Gardasee

Das Team startete bei super Stimmung und herrlichen Wetter beim Colnago Cycling Festival in Desenzano.

Gelungener Abschluss der Cross-Saison für Philine Letz

Erfolgreicher Abschluss der ersten Cross-Saison für Philine Letz in Buchholz. Sie belegte einen hervorragenden dritten Platz und sicherte sich damit den dritten Platz in der Gesamtwertung des Stevens Cup.

Starker 4. Platz für Philine beim Weihnachtscross in Hamburg

Auch an Weihnachten war unsere Philine wieder im Crossgeschehen aktiv.

Erfolgreiches Cyclocross Wochenende für unser neues Teammitglied Philine

Trotz Kälte und Matsch im hohen Norden kämpfte sich Philine gleich zweimal auf das Podium

Gelungener Saisonabschluss

Der Riderman im baden-württembergischen Bad Dürrheim bildet traditionell das Saisonende für viele Radsportler. Beim Rennen, das Teil des German Cycling Cups ist, nahmen mit Philine Letz, Thomas Gschnitzer, Niklas Finke, Daniel Haible, Sven Kurzeder, Christian Stöpfel sowie Sponsor Matthias Kowalsky wieder einige Fahrer des Racing Teams WINAX – food artists teil. Melanie und Timo Schoch waren zwar auch in Bad Dürrheim, aber starteten im Rahmen der WPCC, der Journalisten-Weltmeisterschaft.

Hochmotiviert und erfolgreich

Der sportliche Leiter und Teamfahrer des Racing Teams WINAX – food-artists, Niklas Finke, hat eine Bilanz zur ersten Saison des Rad-Rennteams gezogen. Sein Interview.

Top Platzierung für Neuzugang Nina beim Nikolausduathlon

Bei Schneefall und Kälte bestritt Nina ihren ersten Wettkampf für das Team.

Hier ist ihr Rennbericht

Einmal Silber und zweimal Bronze

Bei den World Press Cycling Championships, den Rad-Weltmeisterschaften für Journalisten, standen die beiden Fahrer des Racing Teams Winax – food artists, Melanie und Timo Schoch, auf dem Podium. Die Titelmeisterschaften wurden während des Riderman in Bad Dürrheim ausgetragen.

Verdienter Sieg am Reitjoch für Thomas

Der Fahrer des Racing Teams WINAX - food artists, Thomas Gschnitzer, siegte beim Trofeo Passo Pampeago in Südtirol hochverdient bei extremen Bedingungen mit Kälte und Schnee. Hier ist sein Rennbericht.

Daniel Slobodin wird Vizemeister U23 bei der LVM Berg in Sachsen

Der Fahrer des Racing Teams WINAX - food artists, Daniel Slobodin, belegte einen hervorragenden zweiten Platz in der U23-Kategroie bei der Landesverbandsmeisterschaft Berg in Sachsen und bewies damit erneut seine hervorragenden Kletterqualitäten. Hier ist sein Rennbericht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereinshomepage RSV Altmühltal e.V.